Brieftaube Verweilen So möge der Zorn dieser Welt ewig in meinen Blumen ruhen. Bis er verblüht. Eure Lilien.
Die Lilie bei mir! (Mein Tattoo)

Ich und meine Lilie.. Sie ist immer bei mir und lässt mich träumen.. Sie stammt aus meiner Lilienwelt und erinnert mich in dieser kaputten Welt, daran, dass ich bald in meiner eigenen Wlt sein kann.

 

"Wo Lilien blüh'n im finstern Mondeslicht, da willst du sein, doch bist du nicht... Weil du den Weg erhellt geseh'n und nun ihn kannst im Dunkeln geh'n. Wo Lilien blüh'n im finstern Mondeslicht, lass dich drauf ein, versteck dich nicht." (Letzte Instanz - Sonne)

10.2.11 14:17
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mila / Website (10.2.11 22:34)
Tolles Tattoo.

Ja, du hast vollkommen Recht, die schönsten Geschenke macht man sich selber.
Und man sollte meinen, es spornt an. Heute leider noch nciht so, aber es wird.

LG


Lilien / Website (13.2.11 14:50)
Also ich finde mit dem Tattoo habe ich mir selkbst ein ganz esonderes Geschenk gemacht. ich kann mir mich selbst nicht mehr ohne das Tatoo vorstellen.
Es ist immer bei mir.. und es hilft mir wirklich. Und es wird noch viele andere Dinge mit mehr durchstehen und es gehört zu mir.
Es ist aus meiner eigenen Welt.


Maccabros / Website (13.2.11 21:28)
Spreche mit der Blumen Sprache,
lese was die Blüte sagt,
und verstehe die Gedanken,
die das Fühlen in Dir fragt...

Gruß,

Maccabros


Lilien (Maskenth.) / Website (19.2.11 22:53)
~lächelt Maccabros zu~ Danke für diese feinen Worte deiner Kunst - ich werde sie in Ehren halten.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de